Instagram, Facebook, youtube, TikTok, twitter und co.: Rechtliche Probleme gibt es auch auf sozialen Plattformen. Nachfolgend werden einige Rechtsfragen, die einem in und auf Social Media begegnen, dargestellt und beantwortet. Da jede Plattform ihre Eigenarten hat und auch über unterschiedliche Nutzungsbedingungen verfügen, haben wir uns dazu entschlossen, die Artikel gezielt zu jeder Plattform anzubieten. Holen Sie sich ruhig eine kostenlose Ersteinschätzung ein, wenn Ihre Rechtsfrage unbeantwortet blieb.



Instagram ● recht


TikTok ● recht:


Facebook ● recht:


Gewährleistungsausschluss:

Bitte beachten Sie, dass trotz sorgfältiger Recherche keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität, etc. der Informationen übernommen werden kann. Ebenso wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Diese Informationen ersetzen keine Rechtsberatung. Die Informationen sind allgemein gehalten, während eine Rechtsberatung sich inhaltlich ganz konkret mit Ihrem persönlichen Anliegen auseinandersetzt. Es ist daher dringend zu empfehlen, dass Sie sich, soweit Sie konkret betroffen sind, unverzüglich mit einem Rechtsanwalt in Verbindung setzten.