Artikel mit dem Tag "Pfando"



Pfando hat Ihr Auto abgeschleppt oder mitgenommen? - Wie Sie die Versteigerung verhindern und die Herausgabe des PKW erzwingen können!
Kanzleifälle · 17. Februar 2024
✓✓✓Das "Autopfandhaus" Pfando darf ein KFZ eines Kunden nicht ohne dessen Einwilligung einfach mitnehmen, selbst wenn ein vermeintlicher Zahlungsrückstand besteht. Dies stellt nämlich verbotene Eigenmacht dar. Vielmehr ist Pfando verpflichtet, das abgeschleppte Fahrzeug unverzüglich wieder herauszugeben. Eine Veräußerung des Fahrzeugs ist ebenfalls untersagt - Landgericht Weiden i.d. OPf., Beschluss vom 12.02.2024 - 23 0 58/24✓✓✓
Auto an Pfando verkauft? Trotz Versprechens kann es nicht ausgelöst werden? - Derartige Pfando-Verträge lassen sich angreifen!
08. Dezember 2023
✓✓✓Kauft Pfando im Rahmen des „Cash & Drive“ bzw. „Sale & Rent Back“-Modells Fahrzeuge an und wird dazu versprochen, dass Kunden den Wagen jederzeit zurückkaufen bzw. auslösen können, dann verstößt dieses Vertragskonstrukt gegen das gesetzliche Verbot zum „Rückkaufhandel“. Derartige Verträge sind nichtig. Aufgrund nichtiger Verträge können Pfando-Kunden das Eigentum an ihren Autos aber nicht an Pfando verlieren (LG München I, Urteil vom 27.10.2021 - 40 O 590/21 = „Pfando-Gerichtsurteil“).✓✓✓

Pfando-Urteil: Pfando-Verträge sind unwirksam, wenn das Auto weit unter Wert zu einem "Spottpreis" veräußert wurde! Derartige Verträge lassen sich "kündigen"!
07. Dezember 2023
✓✓✓Pfando kauft im Rahmen des “Cash & Drive” bzw. “Sale & Rent Back”-Modells Fahrzeuge an. Einige Betroffene äußern, dass ihnen der Verlust des Fahrzeugs nicht klar war. Wird das Auto jedenfalls weit unter Wert angekauft, dann können die Verträge wegen “Wuchers” unwirksam sein. Sittenwidrige Verträge mit Pfando führen nicht dazu, dass Betroffene das Eigentum an ihren Fahrzeugen verloren haben. Betroffene können sich wehren (BGH Urteil v. 16.11.2022 - VIII ZR 436/21 = Pfando-Gerichtsurteil).✓✓✓
Pfando-Urteil: Pfando darf das Auto nicht ohne Einwilligung abholen - Bei Wegnahme des PKW durch Pfando dürfen Betroffene Herausgabe und Schadensersatz fordern!
05. Dezember 2023
✓✓✓Nimmt Pfando das Fahrzeug gegen den Willen des Betroffenen weg, so stellt dies verbotene Eigenmacht dar, selbst wenn jener mit den Mieten oder Raten in Zahlungsrückstand geraten ist. Pfando hat das Auto zurückzugeben und Schadensersatz in Form von Nutzungsausfall zu leisten. Diese Rechtslage gilt unabhängig davon, ob das Auto wirksam an Pfando veräußert wurde oder nicht (OLG Frankfurt am Main (Urteil vom 25.05.2023 - 2 U 165/21 = "Pfando-Urteil").✓✓✓

Auto weg wegen Pfando? - LG Düsseldorf: Pfando´s cash & drive GmbH ist verpflichtet, das Auto zurück zu geben, bevor es zur Versteigerung kommt!
Kanzleifälle · 23. Januar 2023
✓✓✓Das Abschleppen des Autos ist rechtswidrig. Pfando ist einstweilen verpflichtet, dass KFZ wieder herauszugeben! - LG Düsseldorf, Beschluss vom 23.01.2023 - 10 O 24/23✓✓✓